Möchtest Du wissen, wann der nächste Nothelferkurs oder Verkehrskundekurs stattfindet?

Sende eine SMS mit "Info NOTHELFERKURS" oder mit "Info VERKEHRSKUNDEKURS" an 078 684 96 35. Innert Sekunden erfährst DU die nächsten Kursdaten.

Profitiere bei der erfolgreichen Autofahrschule FAHRSCHULE GLARUS im Glarnerland
Theorieprüfung leicht gemacht
Jede Fahrschule mit Preisen und Bewertungen.

Der Weg zum Führerschein

1. Formular ausfüllen

"Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. eines Führerausweises der Kategorie"

Dieses Formular können Sie unter "Formulare" herunterladen oder beim Strassenverkehrsamt verlangen.

-> Formular vollständig ausfüllen

-> Seh- und Hörtest bei einem Optiker / Arzt durchführen (Test ist zwei Jahre gültig).

-> Bei der Einwohnerkontrolle bestätigen lassen (mit Pass / ID).

Mit dem Nothelferausweis, dem komplett ausgefüllten Antragsformular und mit dem Pass ode ID zum Strassenverkehrsamt abgeben.

 

2. Nothelferkurs

Den Nothelferkurs abschliessem. Spätestens bei der Anmeldung zur Theorieprüfung muss eine gültige Bestätigung des Nothelferkurses vorliegen. Der Nothelferkurs ist sechs Jahre gültig und kann schon mit 14 Jahren absolviert werden.

 

3. Theorieprüfung

Die Theorieprüfung ist frühstens ein Monat vor erreichen des erforderlichen mindest Alters möglich (Kategorie A1 ab 16 Jahre; Kategorien A/B ab 18 Jahren). Die bestandene Theorieprüfung ist  zeitlich unbeschränkt gültig.

 

4. Lernfahrausweis

Der Lernfahrausweis wird Dir nach bestandener Theorieprüfung vom Strassenverkehrsamt zugestellt.

 

5. Praktische Fahrstunden

Jetzt geht es endlich los mit den Fahrstunden oder mit dem Töff Grundkurs.

 

6. Verkehrskunde

Sobald Du im Besitz eines gültigen Lernfahrausweises bist, spätestens jedoch bei der Anmeldung für die praktische Führerprüfung musst Du den VKU absolvieren.

 

7. Praktische Führerprüfung

Die Anmeldung zur praktischen Prüfung erfolgt in der Regel durch den Fahrlehrer oder die Fahrlehrerin.

 

8. Führerausweis auf Probe

Innerhalb der ersten zwölf Monate der dreijährigen Probezeit muss ein Weiterbildungskurs besucht werden

(Dauer 7 Stunden).